Liebe TomatenretterInnen und Interessierte ...... Wir möchten mit Euch allen feiern !!                                                          27. Juli 2016

Für Sonnabend, den 20. August ab 14 Uhr wollen wir ein buntes Programm, entwickeln, das nur durch Euch zum Leben erwacht.

 

Dafür seid ihr, wenn ihr Lust und Zeit habt, am Sonnabend, den 13. August um 16 Uhr auf den Hof eingeladen zur gemeinsamen praktischen Vorbereitung und Besprechung.               Wir wollen dann u.a. gemeinsam die Getränke für die Party zubereiten (Unter anderem das Minzwasser, die Sommerbowle und das Holunderwasser …).

 

Wir möchten mit möglichst vielen von Euch besprechen, wer was mitbringen möchte.

 

Meldet eure Ideen für selbst organisierte Aktivitäten unter info@tomatenretter.de an          … oder kommt gleich selbst vorbei.

 

 

Herzlich willkommen !! 

 

 

Hilmar – aus dem Tomatenretter – Team

---------------------------------------------------------------------

 

 

P.S. - WICHTIG : Wer im letzten Jahr TomatenretterIn war und deren Unterstützungs-Verträge ausgelaufen ist, schickt uns bitte das NEUE Fördermitgliedschafts – Formular, dass es auf unserer Homepage unter http://www.tomatenretter.de/pate-werden/ zum Runterladen gibt. Die neuen Verträge sind jederzeit kündbar, laufen aber ansonsten weiter.

 

DANKE !

 

---------------------------------------------------------------------

 

Erntebeginn  2016                                                            22. Juli 2016

Liebe TomatenretterInnen und Interessierte,

 

endlich der Sommer ist da. Pünktlich mit den ersten heißen Tagen können wir die ersten Tomaten unter Euch verteilen. Jeden Sonntag wird zwischen 12:00 und 15:00 Selbsternte sein - auf dem Hof vorm Deich, Reitbrooker Hinterdeich 291; Beginn: 24. Juli. Kommt gerne vorbei. Vielleicht schaffen wir auch, immer zusammen etwas mit den Tomaten zu kochen ...

 

So richtig los geht es dann nächste Woche !
In der Stadt werden wir am gewohnten Standort Neuer Kamp 30 am Donnerstag zwischen 13:00 und 18:00 sein; Beginn: Do., 28. Juli. Wer Tomaten vorbestellen möchte, einfach eine Mail schreiben, unter info@tomatenretter.de . Ansonsten kommt spontan vorbei.


Die Auslieferung der Verteilkisten à 10 KG werden wir jeweils dienstags durchführen. Ihr könnt die Kisten dann am Neuen Kamp 30 , Digital Audio Service, im Keller zwischen 12:00 und 18:00 für eure jeweilige Gruppe abholen. Wir werden eine Dose aufstellen wo ihr einfach die 40 € in einem Umschlag einwerfen könnt. Beginn: Di., 2. August.

Grundsätzlich habt ihr als TomatenretteInnen die Möglichkeit eure 3 Kilo mit einem Mal zu bekommen - oder in Teilen. Wir vertrauen Euch da wieder komplett und machen uns selber keine Notizen.

 

Anders als in den letzten Jahren werden wir jedoch die Abgabe an "Nicht-Tomatenretter" auf ein Pfund zum Probeessen für 4 Euro begrenzen. Wir hoffen so genügend Tomaten für Euch anbauen zu können und unsere/eure selbstorganisierten Strukturen zu stärken. Nur wenn die 'Tomatenschwemme' allzu zu stark ist und wir uns nicht mehr anders zu helfen wissen, werden wir am Samstag einen Probierstand auf dem Flohmarkt machen.

 

Wenn wir in unserem Zweig 'Selbstversorger-Wirtschaft' Gemüse oder Kräuter übrig haben, werden wir es euch gegen eine Spende zur Deckung unserer Kosten gerne anbieten.


Alles Gute - wir freuen uns auf diese Ernte...

 

Euer Tomatenretter – Team

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe TomatenretterInnen, Neugierige und Interessierte  ....                                                                                             18. Juli 2016

 

selbstverständlich könnt ihr alle in weniger als 2 Wochen einzeln eure Tomaten bekommen. Es wird sie wieder wie in den letzten Jahren an dem Stand donnerstags ab 13 Uhr am Neuen Kamp 30 (Nähe U-Bahnhof Feldstraße) oder auf dem Hof geben. Darüber hinaus sind wir auf eure Mithilfe bei der Verteilung der Tomaten angewiesen. Deshalb bitten wir weiter Gruppen und muntere Bekanntenkreise, sich dafür bei uns auf info@tomaterretter.de zu melden. ---


Neu ist, dass ihr auf dem Hof schon einzelne bunte Tomaten probieren könnt !  (siehe auch das Bild oben ...)

 

 

Herzlich willkommen ! Euer Tomatenretter - Team

---------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

                                                                                                          10. Juni 2016  

 

Liebe TomatenretterInnen und Interessierte,

 

 

Sonntag,  19. Juni, ab 13 Uhr:
Aktionstag  auf dem Hof !

 

Die Tomatenstauden wachsen schnell und schneller.  Gerade wurde schon eine erste rote Tomate gesichtet.  Es dauert nun noch ein paar Wochen, bis die Ernte richtig losgehen kann.

 

Als eines unserer Aktionsangebote könnt ihr mit uns eine Terra Preta - Miete anlegen. Auch könnt ihr die  wachsenden Stauden 'ausgeizen' und unter unser Anleitung in der Gewächshaushalle pflegen.


Bitte, bringt wieder ein wenig zu essen oder zu trinken mit. ---
Nach Bedarf machen wir wieder kleine Führungen über den Hof.

 

Als Vorgeschmack könnt ihr euch schon mal die Bilder hier unter dem Text ansehen.

 

HERZlich willkommen !!

 

Einen sonnigen Gruß
von Hilmar - aus dem Tomatenretter - Team

 ---------------------------------------------------------------------------------

( Tomatenretter e.V. c/o Hof vorm Deich, Reitbrooker Hinterdeich 291, 21037 Hamburg )

 

Hier ein paar Eindrücke aus der noch so jungen Saison 2016 :

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

04. 04. 2016

 

Liebe Interessierte und liebe TomatenretterInnen !

 

Bei uns hat die Aussaat und das erste Auspflanzen begonnen (siehe Bild oben).

Gestern haben wir mit etlichen von euch den ersten Aktionstag am Sonntag, den 3. April ab 12 Uhr dem Hof (Reitbrooker Hinterdeich 291) gefeiert. Wir hatten wieder ein paar Mitmachangebote für Euch vorbereitet, die wir zusammen durchführten.

 

Eine Gruppe fing an einen Schutzzaun zu errichten, damit die Rehe unsere geplanten Apfelbäumchen nicht gleich abfuttern ...

Eine andere Gruppe setzte große Anteile des Komposts um;

wieder andere halfen beim Einpflanzen der Tomaten - Sämlinge in kleine Vierecks-

töpfchen. Die Frühlingswärme, der Sonnenschein und das mitgebrachte und spontan gekochte Essen trugen zur tollen Stimmung bei.

 

 

Fühlt euch bald wieder herzlich willkommen !          Einen lieben Gruß  von Hilmar -  aus dem Tomatenretter - Team

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hurra, unsere  Crowdfunding Kampagne ist  geschafft !!

 Ohne eure Unterstützung aus der Region und von überall in Deutschland , Österreich und der Schweiz wäre das nicht möglich gewesen.  DANKE !

 

Bitte, habt noch Geduld: Wir können erst jetzt  die Kontakte zu all den Spenderinnen bekommen.

Nun beginnen wir, die vielen  die Samentütchen) an euch zu verschicken !

Die Gläser können auf dem Hof abgeholt werden, am besten an Aktionstagen (1. und 3. Sonntag im Monat). Der Nächste ist also am 17.4. ab 12 Uhr!

 --------------------------------------------------------------------------------------------------

11.03.2016

 

Hallo, liebe TomatenretterInnen und Interessierte !

 

Wir starteten Mitte Februar  unsere Crowdfunding Kampagne, um uns inhaltlich weiter zu entwickeln durch die Unterstützung eines Gärtners.  Wir möchten das Saatgutarchiv ausbauen, möglichst viele andere Gemüsesorten in unser schließlich frei zugängliches lebendiges Saatgutarchiv aufnehmen.

 

Viele von Euch haben ihren Beitrag in startnext schon geleistet:

DANKE an alle UnterstützerInnen !!!

Nun fehlen uns nur noch 500 Euro für ein erfolgreiches Ende der Kampagne am 31. März ...

 

Bitte, helft uns auch dabei noch !

 

Die Kampagne: (incl. Video):

https://www.startnext.com/tomatenretter

Das Video auf Youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=F2SW_o3KM9s

 

Hier noch ein Zeitungsartikel der Bergedorfer Zeitung dazu:

http://www.bergedorfer-zeitung.de/vier-und-marschlande/article207051995/Unermuedlicher-

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gerade beginnen wir die Tomatensamen-Aussaat ...

 

Dieses Jahr könnt ihr euch wieder an unseren Aktionstagen praktisch auf dem Hof einbringen.

Am Sonntag den 3.4.16 ab 12 Uhr ist dann auch unser erster Aktionstag! :)

Reitbrooker Hinterdeich 291.

 

Herzlich willkommen !!        Euer Tomatenretter - Team 

 

 Helft uns bitte, indem Ihr unsere Kampagne  erfolgreich zu Ende zu bringent:

 

Die Kampagne: (incl. Video):

https://www.startnext.com/tomatenretter

Das Video auf Youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=F2SW_o3KM9s

 

Hier noch ein Zeitungsartikel der Bergedorfer Zeitung dazu:

http://www.bergedorfer-zeitung.de/vier-und-marschlande/article207051995/Unermuedlicher-Einsatz-fuer-die-Vielfalt-der-Tomate.html

 

Schön, dass es Euch gibt ! Ohne eure Unterstützung und euren Rückhalt ist die Entwicklung des Saatgutprojektes nicht möglich !

 

Euer Tomatenretter-Team

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

7.11.2015

 

Moin liebe Tomatenretter/innen!

 

Am 14.11. ist es an der Zeit, dass wir die Pflanzen im Tomatengewächshaus Stück für Stück für den Kompost vorbereiten.

Da wir aber dieses Jahr noch mit einigen späten, grünen Tomaten beschenkt worden sind, die nicht mehr reifen konnten, möchten wir die Chance nutzen und euch alle herzlich dazu einladen, dass ihr euch diese als Geschenk und Dankeschön für eine wundervolle Saison auf dem Hof abholen könnt.

Wir sind zwischen 12 und 17 Uhr vor Ort und würden uns freuen, wenn wir mit einigen von euch gemütlich die Saison ausklingen lassen und uns auf diesem Wege auch für die Ernte bedanken können, mit der uns die Natur dieses Jahr beschenkt hat.

...und hier noch eines von vielen Rezepten, mit denen man unreife Tomaten trotz Solanin schmackhaft zubereiten kann.

 

http://garten.net/rezepte/gruene-tomaten-chutney.htm

 

PS. Natürlich würden wir uns mal über ein Gläschen Chutney freuen, wenn euer Rezept hingehauen hat. ;)

 

Liebe Grüße

 

Euer Tomatenretter-Team

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

18. Okober 2015

 

Liebe TomatenretterInnen und Interessierte,

 

Wir haben gerade beschlossen, dieses Jahr KEIN Erntedankfest mit Euch vorzubereiten und zu feiern.
Alle Aktiven sind momentan beschäftigt mit der restlichen Ernte, ihrer Verarbeitung für den Winter, mit der Vorbereitung von Tomatenretter e.V., der geplanten Crowdfunding - Kampagne (plus Kurzfilm dazu) für einen Gärtner (Ole) , u.s.w..
Wir wollen uns einfach nicht überlasten und alles in Ruhe machen. Wir bitten für diese Entscheidung um Euer Verständnis.

Auch bitten wir diejenigen RetterInnen deren Vertrag vom letzten Jahr im September / Oktober ausgelaufen ist, sich auf unserer Homepage tomatenretter.de den Fördermitgliedsvertrag herunter zu laden und uns ausgefüllt zuzusenden. Die neue Saison wollen wir gerne mit etlichen von Euch zusammen planen ..

Einen lieben Gruß
und einen besinnlich - fröhlichen Herbst für Euch !

Hilmar - aus dem Tomatenretter-Team
--------------------------------------------------------------------

 

Jetzt fast alles für die RetterInnen ...            23. Sept. 2015

Liebe TomatenretterInnen und Interessierte,


die Erntemenge unserer bunten Tomaten geht weiter zurück.

Pro Standzeit in Hamburg vor dem Laden von Digital Audio Service

gibt es noch 2 Tragekästen voll Tomaten. Zu Spitzenzeiten gab es 12 Kästen.

Deshalb versorgen wir ab jetzt fast ausschließlich die RetterInnen.

Alle anderen Interessierten können gerne noch Kostproben bekommen.

Sie sind herzlich eingeladen, als TomatenretterIn Fördermitglied im Verein Tomatenretter e.V. zu werden.


Kommt bitte in den Standzeiten dienstags ab 12 Uhr bis 15 Uhr und donnerstags ab 16 Uhr in den Laden, dann brauchen wir weniger Leute zur Standbesetzung.


Ende Oktober wollen wir mit euch auf dem Hof ein schönes Erntedankfest feiern.

Bitte, verbreitet weiter die Infos zu unserer Kampagne und teilt dafür eure Tomaten mit euren FreundInnen. Fragen, Infos, Anregungen, auch Kritik, sendet an info@tomatenretter.de --- Danke !!!


Liebe Tomatenretter, liebe Freunde und Interessierte,


endlich ist es soweit ! Am Samstag um 14 Uhr (1. August) planen wir unseren ersten Selbsterntetag, der nun die Erntesaison einläutet.

Ihr Tomatenretter dürft selbst Eure 3 Kg frisch ernten und nach Belieben Eure Sorten wählen, natürlich nur solange der Vorrat reicht. ;) Ob groß, klein, gelb, bunt oder fest: Für jedes Auge und jeden Gaumen ist etwas dabei.


Zusätzlich werden wir ein kleines Buffet eröffnen, wo jede BesucherIn etwas zu Essen dazu stellen darf um die anderen zu beschenken. Da das Wetter wieder einigermaßen gut werden soll, kann man auch drinnen oder draußen in angenehmer Atmosphäre sich gegenseitig mit einem Wissensschatz bereichern, ein paar Tomaten naschen und sich genauer über unsere Kampagne informieren.


Der Beginn der Erntesaison bringt es allerdings mit sich, dass es für uns Ehrenamtlichen erheblich mehr Aufwand ist die Aufgaben des Transports, der Standbetreuung und der Verteilung zu bewerkstelligen .

Wir sind dabei auf eure Unterstützung angewiesen und wer Zeit und Lust hat mitzuhelfen, ist herzlich willkommen! Das Tomatenretter-Team wird ansonsten schnell an seine Grenzen stoßen.


Ab dem 4. August planen wir regelmäßig dienstags (12-14 Uhr), donnerstags (16-19 Uhr) und samstags (12-14Uhr) Stände vor dem Digital Audio Service im Caro-Viertel. Dort könnt Ihr uns gerne unterstützen durch Abholung und Weiterverteilung Eurer Tomaten, Mithilfe an den Ständen, auch durch Gewinnen neuer RetterInnen. Sprecht einfach persönlich ein Teammitglied am Stand an oder meldet Euch bei info@tomatenretter.de .


Damit man dort nicht umsonst kommt um seine Tomaten abzuholen, reicht eine kurze Nachricht an obige E-Mail mit der Info wann man kommen will. Ab jetzt wird zusätzlich an jedem zweiten Samstag ein Selbsterntetag direkt auf dem Hof möglich sein.


Wir freuen uns nach langer Zeit, Euch wieder zu sehen und die Freude der Tomatenrettung mit Euch zu teilen.


Mit herzlichen Grüßen


Das Tomatenretter-Team


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

18.Juli Tag der offenen Tür / Akionstag auf dem Hof vorm Deich

 

Liebe Tomatenretter, Freundinnen und Interessierte,

 

Ihr seid alle herzlichst eingeladen zu unserem 3. Aktionstag, an dem wir ab 14 Uhr auf dem Hof vorm Deich (Reitbrooker Hinterdeich 291) gemeinsam den Tag genießen. Wir führen euch gerne über den Hof und stellen das Tomatenretterkonzept vor, wie auch die Patenschaften für einzelne Sorten.

Außerdem sind gemeinsame Aktionen angedacht und es ist möglich sich an der Badestelle in der Gose Elbe abzukühlen.

Zum Abend hin essen wir dann  gemeinsam in der wundervollen Küche oder draußen.

Da die ersten Tomaten nun reif sind, werden auch diese beim Kochen zum Einsatz kommen! :)

Danach kann man in netter Runde drinnen oder draußen den Abend ausklingen lassen.

 

Wir würden uns über euren Besuch sehr freuen!

Bis dahin, alles Liebe

Euer Tomatenretter Team ;)

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

4 / 5.Juli AKTIONSTAG, STAND AUF DER ALTONALE UND UMSONSTFEST

 

Liebe Tomatenretter , Freundinnen und Interessierte,

in der Tomatenhalle wachsen die neuen Stauden weiter heran. Wenn uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht, wird es mit die größte Ernte, die wir je zu erwarten hatten. Auch konnten wir noch etliche neue Sorten anbauen, sodass die Vielfalt dieses Jahr noch größer ausfallen wird !!

Im Juli werden die ersten Tomaten reif sein und voraussichtlich werden wir sie ausschließlich an alle Tomatenretter abgeben. Die Nachfrage ist groß „smile“-Emoticon
( Siehe auch: https://www.facebook.com/tomatenretter )


Um die Kampagne auf eine breitere Grundlage zu stellen, sind wir dabei,
dafür einen gemeinnützigen Verein zur gründen: "Tomatenretter e.V. (i.Gr.).
Dort können dann alle bisherigen Retter- und PächterInnen Fördermitglieder werden und in der bisherigen Weise bunte Tomaten und Saatgut zum persönlichen Gebrauch bekommen.
Natürlich könnt freuen wir uns über jede aktive Mitarbeit im Verein- oder auch eure partielle Mithilfe auf Aktionstagen und Ständen.

Am Sonnabend, den 4. Juli um 15 Uhr ist der nächste Aktionstag auf dem Hof.
Es wird wieder 2 - 3 Mitmachangebote geben und Gelegenheit zu
Gesprächen in gemütlicher Runde. Wir haben vor, dort den Übergang in die Vereinsstruktur gemeinsam zu besprechen.

Auf der Altonale sind wir ebenfalls ab etwa 12 Uhr mit einem Infostand, Pflänzchen aller Art und netten Menschlein vertreten.

Desweiteren werden wir als Tomatenretter am 5. Juli ab 14 Uhr auf dem jährlichen Umsonstfest in und um das Centro Sociale (Nähe U-Bhf) Sternstraße 2, Hamburg einen kleinen Stand haben.
Wir freuen uns über euren Besuch !


Wir sehen uns demnächst öfter - bis bald !!

 

Euer Tomatenretter Team

Vandana Shiva unterstützt unser Projekt

Bei der Premiere des Films "Der Bauer und sein Prinz" im Abaton war Vandana Shiva als Ehrengast eingeladen. Wir haben die Gelegenheit ergriffen, um ihr unser Projekt vorzustellen und uns mit ihr über nachhaltige Landwirtschaft auszutauschen.

 "You are not Atlas carrying the world on your shoulders. It is good to remember that the planet is carrying you."

Vandana Shiva